Hauskauf finanzieren – einfach erklärt!

Wie finanziere ich den Kauf meines Hauses?

Vor der spannenden Frage “Wie finanziere ich ein Haus?” stehen alle, die sich für ein Eigenheim interessieren. Vielleicht haben Sie sogar schon ein ganz spezielles Objekt im Auge, dann liegt bereits ein Kaufpreis auf dem Tisch. Eines ist klar: Für die Finanzierung benötigen Sie Geld, und zwar entweder Ihr eigenes oder Fremdkapital oder beides in Kombination. Damit setzt sich eine Hausfinanzierung meist aus den folgenden drei Bausteinen zusammen

Ihr Eigenkapital

Mindestens 15 Prozent des Kaufpreises sollten Sie aus eigener Tasche bezahlen können. Dies entspricht der Höhe der einmaligen Kaufnebenkosten, die bei jedem Immoblienerwerb anfallen. Dazu zählen:

  • die Notarkosten
  • die Grundbuchgebühren
  • die Grunderwerbsteuer
  • und gegebenenfalls auch die Maklerprovision

Fremdkapital in Form einer Baufinanzierung

Haben Sie das Eigenkapital ermittelt, kommt oft die Erkenntnis zutage, dass sich das Haus damit alleine nicht finanzieren lässt. Eine Baufinanzierung beziehungsweise ein Immobilienkredit muss her. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie viel Kredit Sie tatsächlich bekommen, und dies wird vor allem an Ihrem Nettohaushaltseinkommen festgemacht. Das ist die Summe aller Einkünfte Ihres Haushaltes nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben. Banken setzen dann maximal 35 Prozent von Ihrem Haushaltseinkommen für die monatliche Rate an.

Fremdkapital in Form von Förderkrediten

Mit dem Wissen darüber, wie hoch die Monatsrate maximal ausfallen sollte und wie viel Darlehen Sie damit in etwa bekommen, geht es nun an die detailliertere Planung der Baufinanzierung: Holen Sie sich in jedem Fall verschiedene Angebote ein. Auf einem Bein finanziert es sich schlecht: Prüfen Sie nach, ob es für Ihren Hauskauf neben einer normalen Baufinanzierung auch staatliche Förderkredite gibt. Hier gibt es eine Übersicht zu den Förderungen nach Bundesland: Förderungen und Finanzierungen in den Bundesländern (oesterreich.gv.at)

Up
Up

In fünf Schritten zum Traumhaus!

Bereits Abraham Lincoln wusste: “Die beste Möglichkeit, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie zu gestalten.” Und was gibt es Besseres, als den Kauf Ihrer ersten Immobilie

Immobilienbewertung

Ob Sie Ihr Haus verkaufen oder kaufen möchten, es ist entscheidend zu wissen, wie viel es wirklich wert ist. In den Worten des visionären Architekten

Immobilien und Nachbarschaft

Beim Kauf einer Immobilie geht es nicht nur um das Haus selbst, sondern auch um die Umgebung, in der es sich befindet. Die Nachbarschaft spielt

Ihre Anfrage

Sie möchten gerne mehr Informationen zum Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie erhalten? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir behandeln Ihre Anfrage diskret und professionell!

Lackner & Lackner Immobilien

9020 Klagenfurt am Wörthersee

Feldkirchnerstraße 100

Cookie Consent mit Real Cookie Banner